Alevitische Gemeinde HSK, Kultur - & Cemhaus e.V. Start Alevitentum Verein Aktivitäten Projekte Galerie
Organisationen  
Nachrichten  
Allgemeine Bildungs- und Beratungsangebote für Eltern bzw. Familien Beispielhaft können wir die Infoabende nennen, die jeweils einmal im Monat in türkischer Sprache stattfinden und diverse Themen behandeln. Besonders am Herzen liegen uns dabei die Gesprächsrunden von Eltern für Eltern mit Migrationshintergrund. Dabei werden die Eltern auf ihre elterliche Aufgaben, Rollen und die Bedeutung ihres Handelns bei der Erziehung (insbesondere gewaltfreie Erziehung bzw. - Konfliktlösung) unterstützt. Bei möglichen Konfliktsituationen sollen mit Hilfe der Beratung die Potentiale der Familien in Gang gesetzt werden. Gruppenangebote auch mit externen Referenten dienen, dazu die Entwicklungspsychologie der Kinder zu verstehen. In Einzelarbeit werden die Kompetenzen der Eltern erhöht auf die körperlichen und psychischen Entwicklung Ihrer Kinder aufmerksam gemacht und neue Unterstützungsstrategien werden entwickelt. Die Eltern erhalten in diesen Versammlungen, die Möglichkeiten über ihre Ängste, Unsicherheiten im Hinblick auf die verschiedenen Anforderungen der Mehrheits- gesellschaft und der Veränderungen innerhalb ihrer Familien mit Kindern die hier geboren sind und aufwachsen zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen.  Die möglichen Probleme sind weit mehr als nur Generationenkonflikte. Es gibt teilweise große Unterschiede zwischen der Sozialisation  der Elterngeneration durch ihre Herkunftskultur und Sozialisation der hier aufwachsenden Jugendlichen. Das Thema Schule wird natürlich auch immer wieder behandelt. Bei der Wahrnehmung der elterlichen Aufgaben ist es wichtig zu wissen, wohin man sich wenden kann, wenn Bedarf besteht. Daher werden die Beratungsstellen im HSK den Eltern vorgestellt. Die Möglichkeit der Inanspruchnahme der Jugendhilfe wird erläutert, die Zusammenarbeit mit den Schulen als Erziehungsberechtigte erhöht. Darüber hinaus bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit in Einzelgesprächen mit einem türkischstämmigen Psychologen beraten zu werden. Dieses Angebot wird einmal im Monat angeboten. Ein weiteres Anliegen unsererseits ist es Interessierten ein bis zweimal im Monat die Möglichkeit zu geben sich in auch in ihrer Muttersprache über rechtlichen Fragen und Beistand zu informieren. Auch diese Unterstützung, die durch unsere Gemeinde angeboten wird, wird durch einen Ehrenamtlichen durchgeführt.
Links Impressum
Alevitische Gemeinde HSK, Kultur- & Cemhaus e.V.
Adresse Lockweg 3 59846 Sundern
Telefon 02933 - 7847787